Diese Stelle teilen

Herausforderungen meistern. An morgen denken.

Wir, die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide, sind Eigentümerin und Betreiberin eines der größten europäischen Verkehrsflughäfen und der größte deutsche Airport-Konzern. Flexibilität, Präsenz und Kundenorientierung im globalen Netzwerk des Luftverkehrs sind unsere Stärken. Unsere Kernkompetenz liegt im integrierten Know-how aus einer Hand.

Was wäre der Flughafen Frankfurt mit seinen umliegenden Grundstücken und Infrastrukturflächen ohne ein funktionierendes Energienetz? Wie kommt Strom ins flughafeneigene Stromnetz und wie kann der Flughafen die Energiewende erfolgreich vorantreiben? Der duale Studiengang Elektro- und Informationstechnik mit der Vertiefung Energie, Elektronik und Umwelt vermittelt grundlegende Kenntnisse der Elektro-, Informations-, Mess- und Regelungstechnik. Themen wie regenerative Energien, Elektromobilität und Leistungselektronik werden sowohl theoretisch als auch praktisch im Übungslabor behandelt.

 

Absolvent:innen haben vielfältige Möglichkeiten in elektrotechnisch ausgerichteten Unternehmensbereichen der Fraport AG eingesetzt zu werden, zum Beispiel als Projektingenieur im Bereich der Energieversorgung.

 

Du möchtest hinter die Kulissen schauen und die Faszination Flughafen erleben?

 

Zum Ausbildungsbeginn am 4. September 2023 suchen wir dich für das Studium

 

Duales Studium Bachelor of Engineering, Elektro- und Informationstechnik (m/w/d) (2023)

 

Was dich während des dualen Studiums erwartet:

  • Das Studium mit dem Abschluss Bachelor of Engineering mit der Vertiefung Energie, Elektronik und Umwelt dauert insgesamt dreieinhalb Jahre. Die Theoriephasen finden in Blockform an der Hochschule Darmstadt statt. Die Praxisphasen absolvierst du bei der Fraport AG.
  • Während der Theoriephasen werden dir grundlegende Kenntnisse der Mathematik, Physik, Elektro- und Informationstechnik vermittelt. Ab dem vierten Semester werden vertieft die Themengebiete Energieversorgung und Elektromobilität behandelt.
  • Technisches Englisch, Labortätigkeiten und der Vertiefung entsprechende Wahlpflichtfächer runden das Studium ab.
  • In den Praxisphasen wirst du vorrangig in unserem Bereich Energienetze und  Energieservices eingesetzt. Dieser Bereich stellt die Energieversorgung des Flughafens sicher und treibt die Elektromobilität am Flughafen voran.
  • Das Besondere am dualen Studium – die vermittelten theoretischen Kenntnisse wendest du direkt in der Praxis an und erweiterst somit deine Handlungs- und Problemlösungskompetenzen. Während jeder Praxisphase erhältst du Projektthemen, die du eigenständig bearbeitest. Außerdem unterstützt du deine Kolleg:innen im Tagesgeschäft.
  • Um deine persönliche Entwicklung zu fördern, bieten wir dir darüber hinaus verschiedene Schulungen und Seminare an.

 

Was Du mitbringst:

  • Du verfügst über die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife und die Fächer Mathematik und Physik liegen dir besonders gut.
  • Du interessierst dich für den Bereich der Elektro- und Energietechnik – insbesondere für die Themen Elektromobilität, Energieversorgung und den Einsatz von regenerativen Energien.
  • Du hast Freude daran, die Energieversorgung und den Einsatz von Elektromobilität am Flughafen mitzugestalten und besitzt die Fähigkeit, dich in kurzer Zeit in komplexe Strukturen hineinzudenken.
  • Du arbeitest systematisch und gehst offen und engagiert mit neuen Herausforderungen um.

Deine Vorteile bei uns:

Wir, die Fraport AG, gehören international zu den führenden Unternehmen im Airport Business und betreiben mit dem Flughafen Frankfurt einen der größten Flughäfen in Europa. Unsere Beschäftigten liegen uns am Herzen und bestimmen durch ihre Vielfalt, ihr Können und Engagement in hohem Maß unseren Erfolg.

Neben einer attraktiven Ausbildungsvergütung bieten wir dir verschiedene Vorteile wie beispielsweise:

Jobticket/Parkplatz Betriebsrestaurants Betriebliche Weiterbildung Vergünstigungen

Ergreife deine Chance und bewirb dich jetzt. Wir freuen uns darauf, dich im Rahmen unseres Auswahlverfahrens kennen zu lernen.