Laden...
Diese Stelle teilen

Herausforderungen meistern. An morgen denken.

Was wäre der Flughafen Frankfurt mit seinen umliegenden Grundstücken und Infrastrukturflächen ohne ein funktionierendes Energienetz? Wie kommt Strom ins flughafeneigene Stromnetz und wie wird Energie mit den einzelnen Nutzern abgerechnet? Um die Energiewende, also den Umstieg auf erneuerbare Energien mitzugestalten und voranzutreiben, ist ein hohes Maß an Kompetenz im Bereich der Energiewirtschaft erforderlich. Der duale Studiengang Energiewirtschaft vermittelt Ihnen Kenntnisse rund um die Energieerzeugung, den Energiehandel und die Energienutzung und verknüpft dabei betriebswirtschaftliche mit technischen Schwerpunkten.

 

Sie möchten hinter die Kulissen schauen und die Faszination Flughafen erleben?

 

Zum Studienbeginn am 29. August 2022 suchen wir Sie für das Studium
 

Bachelor of Engineering, Energiewirtschaft (m/w/d) (2022)

 

Was Sie während des dualen Studiums erwartet:

 

  • Das Studium mit dem Abschluss Bachelor of Engineering dauert insgesamt drei Jahre. Die Theoriephasen finden in Blockform an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim statt. Die Praxisphasen absolvieren Sie im dreimonatigen Wechsel bei der Fraport AG.
  • Während der Theoriephasen werden Ihnen unter anderem Kenntnisse in Elektrotechnik, Maschinenbau, Informationstechnik und Betriebswirtschaft vermittelt. Sie erwerben Kenntnisse in der Energieerzeugung, dem Energiehandel, im Energierecht sowie im Ausbau erneuerbarer Energien.
  • In den Praxisphasen werden Sie vorrangig im Bereich Handels- und Vermietungsmanagement eingesetzt. Dieser Bereich steuert neben der Immobilienentwicklung die Vermarktung und Vermietung von Flächen und Gebäuden.
  • Das Besondere am dualen Studium – die vermittelten theoretischen Kenntnisse wenden Sie direkt in der Praxis an und erwerben somit Ihre Handlungs- und Problemlösungskompetenzen. Während jeder Praxisphase erhalten Sie dazu ein Projektthema, das Sie eigenständig bearbeiten. Außerdem unterstützen Sie Ihre Kolleg*innen im Tagesgeschäft.
  • Um Ihre persönliche Entwicklung zu fördern, bieten wir Ihnen darüber hinaus verschiedene Schulungen und Seminare an. 

 

 

Was Sie mitbringen:

 

  • Sie verfügen über die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife. Mit abgeschlossener Fachhochschulreife ist es zwingend erforderlich, dass Sie eine Bescheinigung zur Studierfähigkeit von unserem dualen Partner, der DHBW, vorlegen.
  • Sie interessieren sich für Themen rund um die Energieerzeugung, Energieverteilung und Energienutzung. Darüber hinaus sind Elektrotechnik, Maschinenbau und IT aus Ihrer Sicht spannende Lernfelder. Ihre Note im Fach Mathematik ist mindestens „gut“.
  • Sie haben Freude daran, Prozesse zu koordinieren und zu steuern und finden auch betriebswirtschaftliche Zusammenhänge interessant.
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und gehen offen und engagiert mit neuen Herausforderungen um. Der direkte Kontakt mit Kund*innen liegt Ihnen.

Ihre Vorteile bei uns

Wir, die Fraport AG, gehören international zu den führenden Unternehmen im Airport Business und betreiben mit dem Flughafen Frankfurt einen der größten Flughäfen in Europa. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegen uns am Herzen und bestimmen durch ihre Vielfalt, ihr Können und Engagement in hohem Maß unseren Erfolg. 

Neben einer attraktiven Ausbildungsvergütung bieten wir Ihnen verschiedene Vorteile wie zum Beispiel:

Jobticket/Parkplatz Betriebliche Weiterbildung Betriebsrestaurants Vergünstigungen

Ergreifen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich jetzt. Wir freuen uns darauf, Sie im Rahmen unseres Auswahlverfahrens kennen zu lernen.