Berufseinsteiger & Berufserfahrene - Rettungsdienst

Rettungsdienst

Mit täglich über 200.000 Passagieren, Besuchern und Beschäftigten auf 25 Quadratkilometern bedarf es am Flughafen Frankfurt der Sicherheitsinfrastruktur einer mittleren Großstadt. Hierbei ist die Flughafenfeuerwehr integraler Bestandteil eines ganzheitlichen Sicherheitskonzeptes mit den Bereichen Flughafenbrandschutz, technische Hilfe und des Rettungsdienstes. Mit rund 5.000 Einsätzen der Feuerwehr pro Jahr und 6.500 Einsätzen des Rettungsdienstes sind wir unmittelbar in die Abläufe des Flughafens, aber auch in den öffentlichen Rettungsdienst der Stadt Frankfurt am Main integriert.

Sie bieten:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Notfallsanitäterin oder Notfallsanitäter, Rettungsassistentin oder Rettungsassistent, Rettungssanitäterin oder Rettungssanitäter
  • Bereitschaft zur Integration in die Dienstleistungsprozesse eines großen Unternehmens
  • Führerschein mindestens der Klasse 3 oder CI
  • separate BOS-Sprechfunkberechtigung und Digitalfunkunterweisung
  • aktuell gültige Pflichtfortbildungen
  • Grundkenntnisse Englisch
  • Bereitschaft zu Tätigkeiten in Sachgebieten (Abrechnung, Material, Fahrzeugtechnik etc.)
     

Sie suchen:

  • Arbeit in einem spannenden Umfeld eines internationalen Verkehrsflughafens
  • Herausforderung der Arbeit in einem interkulturellen Umfeld mit hohem Servicegedanken
  • Perspektiven der beruflichen medizinischen/pädagogischen Weiterbildung (Notfallsanitäter, Praxistrainer, Praxisanleiter)
  • Perspektiven zur späteren Übernahme in die Ausbildung zum/zur Brandmeisteranwärter/in im feuerwehrtechnischen Dienst der Flughafenfeuerwehr
  • Langfristige Beschäftigung in einem großen Unternehmen mit Chancen auf berufliche Neuorientierung bei körperlichen Einschränkungen
     

Wir bieten:

  • moderne Rettungswache und moderner Fuhrpark
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Durchschnittliche Wochenarbeitszeit mit 39 Wochenstunden
  • Drei-Schicht-Betrieb mit je acht Stunden Arbeitszeit
  • Volle Arbeitszeit, keine Bereitschaftszeiten
  • Rollierender 18 Wochendienstplan mit festen freien Zeiten
  • Feste Schichtgruppen
  • Bezahlung nach TVÖD-F
  • Weiterbildung in unserer eigenen Rettungsdienstschule
  • Fortbildungsmaßnahmen innerhalb des Dienstplanes
  • Jährliche Möglichkeit zur Teilnahme an einem Fahrsicherheitstraining

Die Fraport AG bietet Ihnen zahlreiche Arbeitgeberzusatzleistungen.


Sind Sie interessiert?
Bei Fragen können Sie sich an Anja Siegel, Telefon 0173-6502611 oder E-Mail: a.siegel@fraport.de wenden. Ihre Bewerbung geben Sie bitte über unsere Stellenbörse ab, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Stellen in dieser Kategorie beobachten

Kategorie als RSS-Eingang speichern
Suchergebnisse für "". Seite 1 von 1, Ergebnisse 1 bis 4
Bezeichnung Datum Standort
Zurücksetzen
Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann (m/w/d) 2020
Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann (m/w/d) 2020 Frankfurt am Main, HE, DE 21.10.2019
21.10.2019 Frankfurt am Main, HE, DE
Ausbildung zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (m/w/d) 2020 21.10.2019 Frankfurt am Main, HE, DE
Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) 2020
Ausbildung zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) 2020 Frankfurt am Main, HE, DE 21.10.2019
21.10.2019 Frankfurt am Main, HE, DE
Ausbildung zur Servicefachkraft für Dialogmarketing (m/w/d) 2020 26.09.2019 Frankfurt am Main, HE, DE