Qualifzierung und Entwicklung

Unser Ziel bei Fraport: Dauerhaft wirtschaftlich, leistungsstark und nachhaltig arbeiten. Deshalb bieten wir allen Beschäftigten überdurchschnittliche fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Indem wir sie fördern und systematisch auf die Übernahme verantwortungsvoller Positionen im Unternehmen vorbereiten, sorgen wir dafür, dass leistungsfähige Mitarbeiter*innen die Fraport-Zukunft mitgestalten können.

Folgende Qualifizierungsprogramme bieten wir an:

Berufliche Fortbildung

Der kontinuierliche Wandel zur Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft führt zu steigenden Qualifikationsanforderungen. Berufliche Fortbildung ist für uns das zentrale Element lebensbegleitenden Lernens. Darum fördern wir unsere Beschäftigten mit geeigneten Fortbildungen. Berufsbegleitende Bachelor- und Masterstudien unterstützen wir mit Stipendien.  

Förderprogramme

Im Take-Off-Pool fördern wir Kollegen*innen, die in ihrer aktuellen Funktion nur begrenzte Möglichkeiten haben,  ihre Kompetenzen auszuprobieren und weiter zu entwickeln. Wir ermöglichen Ihnen u.a. Projektarbeiten in anderen Geschäftsbereichen und im Ausland. Cross-Company-Mentoring und das Mentorinnen-Netzwerk der hessischen Hochschulen bereichern dieses Angebot – speziell für Frauen.

Im Trainingsschwerpunkt Agilität und Digitalisierung bieten wir allen Beschäftigten die Möglichkeit, sich über neue Arbeitsformen und -methoden zu informieren, um deren Nutzen und Anwendungsbereiche besser einschätzen zu lernen. Fast alle Fachbereiche testen ergänzend neue Arbeitswelten in InnoHubs und Labs sowie Kollaborationsformen wie Scrum, Design Thinking, Kanban, Lean- und Shopfloor-Management.

Individuelle Begleitung

Für die persönliche Weiterentwicklung besteht die Möglichkeit, internes oder externes Coaching, individuelles Mentoring, anlassbezogene Beratung oder weitere bedarfsorientierte Einzelmaßnahmen in Anspruch zu nehmen.

Talentmanagement

Für einen Großteil unserer Beschäftigten verändern sich absehbar die Arbeitsformen und Tätigkeitsanforderungen. Ausschlaggebend für den beruflichen Erfolg der gesamten Belegschaft und damit auch den Unternehmenserfolg werden neue Schlüsselqualifikationen sein. Digitale Grundfähigkeiten wie der informierte, sorgsame Umgang mit Daten im Netz, digitales Lernen und Selbststeuerung werden immer relevanter. In Entwicklungsverfahren für und Entwicklungsgesprächen mit Fach- und Führungskräften unterstützen wir Kollegen*innen im Ausbau auch (nicht nur) ihrer digitalen Kompetenzen. Wir erarbeiten mit Führungskräften, wie sie ihre Mitarbeiter*innen in ihrem Job vor Ort neue Kompetenzen üben lassen können: durch Hospitationen, die Übernahme eigener Aufgabenschwerpunkte oder einer Projektleitung.

Unser Talentmanagement umfasst alle personalpolitischen Maßnahmen, um Talente zu identifizieren, zu gewinnen, zu fördern, zu entwickeln und bestmöglich im Unternehmen zu positionieren. Durch die systematische Entwicklung talentierter Mitarbeiter*innen kann Fraport langfristig seinen Bedarf an qualifizierten und kreativen Beschäftigten weitestgehend decken und die Wettbewerbsfähigkeit stärken.

Fraport Training

Ganz gleich, ob Fachtraining, die Förderung von Softskills oder EDV-Kurse – Fraport bietet die passenden Trainings für jeden Bedarf.

Für den Wissenstransfer bieten wir ergänzende Dialogformate an: InboundFRA für neue Mitarbeiter*innen gibt einen umfassenden Einblick in das Unternehmen und aktuelle Projekte. Die "Morgenrunde" ist ein Dialogformat für Führungskräfte zu aktuellen Themen. "Service Excellence" unterstützt operative Kollegen*innen bei der Schärfung ihres Blicks für den serviceorientierten Umgang mit unseren  Kunden. Das "Fraport Compendium" umfasst Vorträge, agile Netzwerkveranstaltungen und kleine Events, in dem aktuelle Fragen und Projekte interessierten Beschäftigten vorgestellt und diskutiert werden.

Neben klassischem E-Learning setzen wir im Bereich der digitalen Lernanreize auf Micro Learning mit flexibler Selbststeuerung, Gamification und Mischformen wie ActionBound, unsere interaktive Geo-Caching Lern-App.