FRAzubi-Botschafter

Ihr habt Interesse an einer Ausbildung oder einem dualen Studium bei Fraport? Ihr habt Fragen, die euch auf der Webseite noch nicht beantwortet werden konnten oder wollt wissen wie der Azubi-Alltag bei uns aussieht? Dann sind wir, die FRAzubi-Botschafter, genau die richtigen Ansprechpartner.

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe aus Auszubildenden und dual Studierenden bei Fraport. Seit einiger Zeit dürfen wir Einblicke in die Fraport-Welt geben und dabei aus dem Nähkästchen plaudern.

Wie läuft das Auswahlverfahren ab? Was ist der Unterschied zwischen der Ausbildung zum Luftverkehrskaufmann (m/w/d) und dem dualen Studium B.A. Luftverkehrsmanagement? Wie lange dauert die Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann (m/w/d)? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir mit links.

Wir sind regelmäßig auf verschiedenen Veranstaltung, wie zum Beispiel Ausbildungs- und Berufsmessen dabei – sprecht uns hier direkt an. Eure Fragen könnt ihr außerdem an FRAzubis@fraport.de senden. Wir beantworten eure Fragen sobald es uns möglich ist, habt aber bitte Verständnis, dass die Ausbildung bzw. das Studium immer vorgeht und die Beantwortung nicht immer umgehend erfolgen kann.

  • Simon - B.Sc. Angewandte Informatik

    Simon

    20 Jahre
    Ich absolviere das duale Studium: B.Sc. Angewandte Informatik
    3 Gründe, warum ich dual bei der Fraport AG studiere:
    1. Fraport ist einer der größten Arbeitgeber im Rhein-Main Gebiet.

    2. Auf den ersten Blick zwar nicht erkennbar, aber wenn es die Zeit zulässt, bekommt man auch als Informatik-Student einmalige Einblicke in das operative Geschehen am Flughafen. Ich konnte zum Beispiel schon einmal in einem Flugzeugschlepper mitfahren.

    3. Ein einzigartiges und spannendes Arbeitsumfeld mit ständig wechselnden Aufgaben, in unterschiedlichen Abteilungen.

    • Was mich an meinem Studium bei Fraport besonders fasziniert:

      Der Blick hinter die Kulissen des Flughafens und in die vielen unterschiedlichen Abteilungen, die dafür sorgen, dass alles reibungslos funktioniert.

    • Meine Aufgabe als FRAzubi-Botschafter:

      Meine Begeisterung für die Arbeit und die Ausbildung bei Fraport am Flughafen Frankfurt weitergeben.

    • Mein Lieblingsplatz am Flughafen:

      Jeder Platz von dem man die Flugzeuge auf dem Vorfeld beobachten kann.

  • Franziska - B.A. Luftverkehrsmanagement

    Franziska

    20 Jahre
    Ich absolviere das duale Studium: B.A. Luftverkehrsmanagement
    Ein Fun Fact über mich: In meinem Jahrgang werde ich als LVM-Mama bezeichnet. Meine Kommilitonen sagen nämlich, dass ich immer aufpasse, dass es allen gut geht. „LVM“ ist übrigens eine Abkürzung für uns „Luftverkehrsmanagement-Studenten".
    3 Gründe,warum ich dual bei der Fraport AG studiere:
    1. Die Luftverkehrsbranche und ihr internationales Flair haben mich schon immer begeistert. Beides steht für Wirtschaft, Gesellschaft und Verbindung.

    2. Die Fraport AG ist der Betreiber des größten deutschen Flughafens. Ein Teil davon zu sein, ist etwas ganz besonderes.

    3. Das duale Studium Luftverkehrsmanagement verbindet meine beiden Interessen Wirtschaft und Luftverkehr und bereitet mich durch die Kombination von Theorie und Praxis auf mein späteres Berufsleben umfassend vor.

    • Was mich an meinem Studium bei Fraport besonders fasziniert:

      Es ist besonders faszinierend, die vielen Hintergrundprozesse des Flughafens nach und nach kennenzulernen, die ich als Passagier vorher gar nicht wahrgenommen habe.

    • Meine Aufgabe als FRAzubi-Botschafter:

      Beantwortung eurer Fragen rund um die Fraport AG, die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten und insbesondere das duale Studium. Außerdem möchte ich meine Begeisterung über das, was ich mache, mit euch teilen.

    • Mein Lieblingsplatz am Flughafen:

      Die V5 bzw. das Gebäude 396. Es steht mitten auf dem Vorfeld. Von dort hat man einen perfekten Blick auf die vorbeirollenden Flugzeuge und auf die Start- und Landebahnen Central und Süd.

  • Tom - B.A. Luftverkehrsmanagement